News Lehrwesen

Ausfall Übungsleiterkonferenz 2020

vom 13.03.2020

Achtung! Die Übungsleiterkonferenz am 21.03.2020 muss auf Grund der aktuellen Situation leider ausfallen.

Weiterlesen ...

Ablaufplan Übungsleiterkonferenz 2020

vom 06.02.2020

zum Thema "Prinzipien des Grundlagentraining - der Weg zur Einschulung auf eine sportbetonte Schule" bietet der Sächsische Schwimm-Verband e. V. in Zusammenarbeit mit dem Schwimmbezirk Leipzig eine Übungsleiterkonferenz an.
Das Angebot richtet sich an alle interessierten Übungsleiter/innen und Trainer/innen, die Kinder in der Sportart Schwimmen trainieren.

Weiterlesen ...

Information zur Übungsleiterkonferenz 2020

vom 29.01.2020

zum Thema "Prinzipien des Grundlagentraining - der Weg zur Einschulung auf eine sportbetonte Schule" bietet der Sächsische Schwimm-Verband e. V. in Zusammenarbeit mit dem Schwimmbezirk Leipzig eine Übungsleiterkonferenz an.
Das Angebot richtet sich an alle interessierten Übungsleiter/innen und Trainer/innen, die Kinder in der Sportart Schwimmen trainieren.

Weiterlesen ...

Neue Prüfungsbedingungen und Abzeichen

vom 09.01.2020

Neue Prüfungsbedingungen und Abzeichen gültig ab 1.1.2020
(Deutsche Prüfungsordnung Schwimmen 01.01.2020 Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung (BFS)

Deutscher Schwimmpass                                                   Anfängerzeugnis
Bronze, Silber und Gold                                                     (Seepferdchen)

Mit einer Übergangsfrist von einem Jahr werden das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ und der „Deutsche Jugendschwimmpass“ umgestellt. Zum 01. Januar 2020 gelten die neuen Pässe und Urkunden. Um einen reibungslosen Übergang zu garantieren, behalten die bisherigen Pässe und Urkunden bis zum 31. Dezember 2020 ihre Gültigkeit. So kann der Wechsel in einer komfortablen

Weiterlesen ...

Ausbilungsangebot Schiedsrichter Schwimmen 2020

vom 13.12.2019

Der Sächsische Schwimm-Verband e.V. beabsichtigt im 4. Quartal 2020 einen Ausbildungslehrgang für Schiedsrichter Schwimmen durchzuführen.

Folgende Voraussetzungen sind dafür erforderlich:

  • Fachliche und charakterliche Eignung
  • Gültige Lizenz als Wettkampfrichter und Auswerter/ Protokollführer
  • Zusatzausbildung Starter
  • Im Zeitraum von den letzten 3 Jahren mind. je 10 Einsätze als Wettkampfrichter, Auswerter/ Protokoll bzw. Starter

Weiterlesen ...