Sachsen schwimmt gut mit SchwimmGut

Mit dem Beitritt des Sächsischen Schwimm-Verbandes e.V. (SSV) zur Initiative SchwimmGut können ab sofort auch Sächsische Schwimmvereine, die Schwimmunterricht und Anfängerschwimmen anbieten, profitieren.

Vereine, die Mitglied im SSV sind und Anfängerschwimmausbildungen anbieten, können ab sofort als „SchwimmGut Zertifizierte Schwimmschule“ ausgezeichnet werden und sich somit als besonders qualifizierte Anbieter von Schwimmlernangeboten in Sachsen hervorheben. Verbunden mit dieser Zertifizierung erhält der Verein ein umfangreiches Ausrüstungspaket für den Schwimmunterricht im Wert von rund 200,- €. Dieses beinhaltet unter anderem Tauchringe und -spiele, Pullbuoys, Pool-Nudeln und Schwimmbretter. Zudem kann der Verein über einen sogenannten Schwimmschul-Finder auf der SchwimmGut-Homepage auf sich aufmerksam machen und erhält ein Schild für das Schwimmbad, in dem das Anfängerschwimmen stattfindet.

Voraussetzungen für die Zertifizierung sind unter anderem die Mitgliedschaft im SSV und die Qualifizierung der Übungsleiter im Bereich Anfängerschwimmen. Alle Kriterien können detailliert auf der Homepage der Initiative SchwimmGut nachgelesen werden: http://schwimm-gut.de/index.php/schwimmschulen/zertifizierung-kriterien

Ansprechpartner für alle interessierten Vereine sind die SSV-Referentin Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport Nicole Bannert sowie die SSV-Geschäftsstelle.

 

Referentin Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport
Nicole Bannert
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsstelle des Sächsischen Schwimm-Verbandes e.V.
Tel: +49 341 9809311
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!